Schulung Immobilien in der Produktfotografie

Schulung Packshot Immobilien + Inneneinrichtung

anfrage stellen

Ziele: Kennenlernen und Beherrschen von Herausforderungen, Spezifikationen und Grundlagen in der Fotografie von Inneneinrichtung im Bereich Immobilien, Vermittlung von Kenntnissen in der Vorbereitung und Ausrichtung der Räume je nach Topographie und Verfügbarkeit, Auswahl des passenden Lichts und dessen Vorbereitung. Stützung auf Grundlagen in der fotografischen Postproduktion.

Sektorielle Schulung in der Packshot-Fotoproduktion von Inneneinrichtung (Immobilien)

Dauer: 1 Tag (8 Stunden).

Teilnehmer: 4 bis 8 Personen.

Schulungsleiter: : qualifizierter Experte in der Produktfotografie, -animation und digitalen Bildverarbeitung, mit pädagogischer Erfahrung.

Methodik und pädagogische Mittel: Die Schulung findet in einem vollkommen ausgestatteten Studio statt. Zur Verfügung gestelltes Fotomaterial: Canon 1100D, 650D oder vergleichbar mit Weitwinkel-Objektiven. Softwares: PackshotCreator und PackshotViewer, Lightroom und Photoshop.

Zielgruppe: Akteure im Bereich Immobilien, Innendekorateure.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Informatik auf Mac oder PC.

Schulungsablauf

1- Wiederholung je nach Herausforderungen und Spezifikationen des Sektors:

  • Fotografie spielt im Immobiliensektor eine erhebliche Rolle in den Verkaufsannoncen für Vermietung und Verkauf, ganz unabhängig davon, ob online oder nicht.
  • Hochwertiges Bildmaterial kann wesentlich zum Kauf anregen und Informationen und Details offenbaren.
  • Wie präsentiert man Visualisierungen, um die Vorteile eines Interieurs in den Vordergrund zu rücken und Interesse zu wecken? Was sind die Codes des Sektors Immobilien und Innendekoration?

2- Grundwissen

  • Einführung in unterschiedliche Beleuchtungstypen: Tageslicht, Neon, LED und die Verwendung des Blitzes.
  • Grundprinzipien der Produktaufnahme: Blende, Verschlusszeit, ISO und Weißabgleich.

3- Vorproduktion

  • Vorbereitung der Räumlichkeiten, Ausrichtung und Positionierung des Fotoapparates. Wiederholung der unterschiedlichen Winkel und Möglichkeiten der Aufnahme.
  • Installation und Einstellung der Beleuchtung je nach Größe und Typ des Raumes (Wandverkleidung, natürliches Licht, uvm.).
  • Einstellung des Fotoapparates je nach Umgebungsbeleuchtung, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten (gänzliche Aufnahme oder Aufnahme bestimmter Details eines Raumes wie z.B. eines Weinkellers).
  • Verwaltung der Fotobox: Exposition, Fokus und Brennweite.
  • Einstellung der Fotobox je nach dem zu fotografierenden Raum.

4- Produktion

  • Interieur-Shooting: Flure, Wohnzimmer, Wohnbereiche oder Badezimmer. Aufnahme von Inneneinrichtungsdetails.
  • Durchführung von praktischen Anwenderfällen auf verschiedenen Konfigurationstypen von Räumen.
  • Multi-Winkel- und Panorama-Ansicht.

5- Postproduktion

  • Retuschen: Überprüfung der Schärfe, des Bildausschnittes und Optimierung der Farbmetrik.
  • Export der Bilder im gewünschten Format.
  • Lagerung des Bildmaterials.

Vorteile der Schulung

Die aus Theorie und Praxis bestehende Intensivschulung richtet sich an alle Akteure aus den Geschäftsbereichen Immobilien und Innendekoration, um effizient zu sein in der Erstellung von qualitativ hochwertigem Bildmaterial, das wiederum direkt integriert werden kann. Der Teilnehmer erlernt die richtige Positionierung und Aufnahme aller Raumtypen oder spezifischen Raumdetails unter Verwendung einer optimalen Beleuchtung.

Eine 30-tägige Beratung nach abgeschlossener Schulung ist inbegriffen.

Leistungsnachweis

Abschlusszertifikat der sektoriellen Schulung in der Packshot-Fotoproduktion von Inneneinrichtung (Immobilien).

Photos packshot Franck provost
packshot photo produits nestlé
Client Hermès PackshotCreator
packshot luxe
packshot technique informatique Dell
packshot alimentaire auchan
Photos Davidoff avis client
Packshot photo nouvelle collection Mango
packshot alimentaire