Wie hängen und fotografieren Sie Ihre Halsketten in einem kompakten Fotostudio in 360°?

In diesem Tutorial geht es speziell um Schmuckdarstellungen, Lösungen und Aufnahmemethoden. Wir erklären Ihnen jeden Schritt für den Aufnahmeprozess von Halsketten in 360°Ansicht. Die Fotos werden mit einem motorisierten Aufhängungssystem in einem kompakten 360° Fotostudio gemacht. Das gesamte System wird von einer Software für die Packshot Fotografie gesteuert. Mit dieser Ausrüstung können Sie Ihren Arbeitsablauf automatisieren und Ihre Produktivität steigern. Weitere Vorteile wären: die Vermeidung von Schwingungen während der Drehung, die Halskette kommt der realistisch getragenen Ansicht sehr Nahe, durch die Drehung entsteht ein Schauspiel aus Reflektionen, Glitzer- und Glanzeffekten.

 

Liefern

Eine silberne Halskette mit Diamantanhänger

Werkzeug

PackshotMacro DL 360 Fotostudio
PackshotSpin Jewelry
Canon EOS 6D Mark II
100 mm Canon Makro-Objektiv

Dauer

4.15 Minuten
  • 1. Bringen Sie Ihre Halskette zum Glänzen
    1. Bringen Sie Ihre Halskette zum Glänzen

    Um Ihr Silberschmuck am schnellsten zu einem schönen Glanz zu verhelfen empfehlen wir Ihnen Schlämmkreide zu verwenden. Polieren Sie das Silber mit der Kreide, einem fusselfreien Tuch und vergessen Sie nicht Baumwollhandschuhe anzuziehen. Für weitere Informationen lesen Sie unser Tutorial bezüglich der Reinigung von Schmuckstücken.

  • 2. Hängen Sie die Halskette über der 360° Drehscheibe auf
    Hängen Sie die Halskette über der 360° Drehscheibe auf

    Hängen Sie die Kette an dem Aufhänge System der sogenannten „T-Bar“ Halterung auf, die ihrerseits an einer Drehscheibe befestigt ist. Zentrieren Sie die Halskette und überprüfen Sie dann die Position anhand der Markierungen auf dem Bildschirm (Weitere Informationen und Tipps finden Sie in unserem Artikel über das Aufhängen von Halsketten für 360° Animationen).

  • 3. Stellen Sie den Schmuck ins Rampenlicht
    Configurer l

    Nachdem Sie Ihre Kamera über die Schnittstelle in LiveView eingerichtet haben (lesen Sie hierzu unser Tutorial), wählen Sie die Konfiguration ”Diamant” als Modus aus. Für weitere Einstellungen können Sie im Expertenmodus die 10 voneinander unabhängigen Lichtquellen von 1 bis 100% stufenlos dimmen und anpassen.

  • 4. Testen und visualisieren Sie, bevor es losgeht
    Réaliser une animation à 360° test d

    Wählen Sie die Richtung und vor allem die Drehgeschwindigkeit, die am besten zu der Länge Ihrer Kette passt; von dem Choker über die Prinzessin-, Matinee- oder Opernkette hin bis zu der Rope. Je kürzer die Kette ist, desto schneller kann sich die Drehscheibe drehen ohne das die Kette zu pendeln beginnt. Für unser Beispiel haben wir eine langsame Geschwindigkeit gewählt, um ein Pendeln des Anhängers während der Rotation zu vermeiden. Klicken Sie auf Test und starten Sie eine Testanimation mit 72 Bildern (am besten geeignet für Schmuckfotografie und zur Veröffentlichung online). Diese Einstellungen befinden sich oben rechts auf der Softwareoberfläche.

  • 5. Jetzt kann‘s losgehen!
    Einstellungen in einem Profil ab

    Sind Sie mit Ihrer Testanimation zufrieden? Sind Ihre Kamera- und Beleuchtungseinstellungen korrekt? Falls ja, speichern Sie die Einstellungen in einem Profil ab, um sie bei zukünftigen 360° Aufnahmen von ähnlichen Halsketten wiederzuverwenden. Sie können für diverse Einstellungen entsprechende Profile anlegen: für u.a. Kamera- und Beleuchtungseinstellungen, für die Positionierung, für die Einstellungen der 360° Animation, die Bearbeitung, den Export usw.

  • 6. Starten Sie Ihre 360° Animation und passen Sie sie an
    Starten Sie Ihre 360° Animation und passen Sie sie an

    Beim exportieren Ihrer Animation können Sie Ihr individuelles HTML5-Profil mit den gewünschten Optionen für die Darstellung der Animation anlegen. Sie haben die Möglichkeit unter vielen Optionen das Aussehen und das Verhalten der Schaltflächen zu bestimmen, u.a. das Drehverhalten, Zoom, Wiedergabe- und Pausentaste, die Veröffentlichung in sozialen Netzwerken und vieles mehr. Passen die Form und Farbe den grafischen Vorgaben Ihrer Website an.

  • 7. Speichern und verwalten Sie die animierten Bilder Ihrer Halskette
    der Software aufgenommenen Fotos (wahlweise von 2 bis 1024)

    Die von der Software aufgenommenen Fotos (wahlweise von 2 bis 1024) werden von der Software zusammengestellt. Das Ergebnis dieser Zusammenstellung ist eine HTML5-Datei, die Sie entweder lokal oder in einer Cloud abspeichern können.