Wie reinigen Sie Ihre Gold- und Silberringe, bevor Sie diese fotografieren?

Bei der Makrofotografie von Schmuck werden auch die kleinsten Partikel und Fingerspuren sichtbar, wenn Sie diese nicht entfernt und die Ringe vorher nicht gereinigt haben. Dasselbe gilt auch für das Erstellen von 360° Ansichten und Videos. Das Ziel ist: Ihre Schmuckstücke mit dem geringsten Zeitaufwand während des Aufnahme- und Bearbeitungsprozesses ins beste Licht zu stellen. Was ist die beste Vorgehensweise? Alle unsere Tipps finden Sie in diesem Tutorial.

  Wie reinigen Sie Ihre Gold- und Silberringe, bevor Sie diese fotografieren?

Liefern

Goldene Ringe
Silberne Ringe

Werkzeug

Eine Schüssel mit warmen Wasser
Spülmittel

Dauer

25 Minuten
  • 1. Wie reinigen Sie Ihre Ringe und welches Material sollten Sie verwenden?
    wie man Gold- und Silberringe reinigt

    So bereiten Sie Ihren Schmuck in drei Schritten für die Aufnahmen vor:

    • eine Schüssel mit warmen Wasser und Seife (um Fett und Öl zu entfernen, das sich auf dem Metall oder auf den Edelsteinen befinden kann). Verwenden Sie Spülmittel oder Handseife, bevorzugt Naturprodukte. Für Silber- oder Goldringe empfehlen wir einen Teelöffel Backpulver hinzuzufügen.
    • lassen Sie den Schmuck 15 bis 20 Minuten einweichen. Bei hartnäckigen Schmutzflecken verwenden Sie eine weichborstige Zahnbürste, die mit Spülmittel oder Kernseife getränkt ist.
    • zum Schluss spülen Sie den Schmuck ab, legen Sie ihn zum Trocknen und polieren Sie ihn mit einem weichen Tuch, um alle Schmutzpartikel und Spuren zu entfernen.
  • 2. Wie man mit Edelsteinen besetzte Ringe reinigt
    cleaning emerald rings

    Einige Edelsteine, wie beispielsweise der Smaragd, sind sehr empfindlich. Der Smaragd hat von Natur aus Einschlüsse, die ihn empfindlich gegen Stöße und Temperaturschwankungen machen. Verwenden Sie deshalb bei empfindlichen Materialien Spülmittel, Süßmandelöl oder Seife. Tauchen Sie den Ring einige Stunden lang in Wasser mit Raumtemperatur ein und reiben Sie den Edelstein dann vorsichtig und sanft mit einem weichen Tuch ab. Lassen Sie ihn schließlich an der Luft trocknen.

  • 3. Reflektionen, die man während des Fotoshootings haben muss
    wie man einen Ring im Fotostudio platziert

    Verwenden Sie zur Vorbereitung Ihrer Ringe immer Baumwollhandschuhe oder Latexfinger, um Fingerabdrücke auf dem endgültigen Fotoergebnis zu vermeiden. Diese müssten Sie andernfalls mühsam retuschieren oder Sie müssten den Schmuck neu fotografieren. Um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen, können Sie für die Vorbereitung bzw. Reinigung auch mit einem Stäbchen und einer Schmuckpinzette arbeiten. Halten Sie für alle Fälle ein Fensterleder und Anti-Staubspray bereit, da bei hochauflösenden Fotos auch die kleinsten Staubpartikel sichtbar werden.