Hochwertige Schmuckfotografie: Zeit und Geld sparen mit dem PackshotCreator

Paris, September 2021 – Komplexe und teure Schmuckstücke müssen optimal in Szene gesetzt werden, wenn sie online verkauft werden sollen und der potenzielle Kunde sich von der Qualität und den Details der Produkte überzeugen soll. Matej Sukovsky, Geschäftsführer von Eppi, einem tschechischen Luxus-Schmuckhändler, entschied sich für das Schmuck-Fotostudio von PackshotCreator, um sein Bildmaterial zu verbessern und um sich zu differenzieren.

 

Was war für Sie die größte Herausforderung vor der Investition in ein automatisiertes Fotostudio?

“Früher haben wir unser Bildmaterial intern mit einem Fotografen und einer einfachen Fotobox erstellt. Das erforderte viel Zeit und eine Postproduktion. Wir haben viel manuelles Focus Stacking betrieben und unsere Ringe mit Hilfe von Klebstoff fotografiert. Dies hat uns viel Geld und Zeit gekostet, weil wir alle Fotos von externen Dienstleistern retuschieren lassen mussten. Unsere größte Sorge war, unser Bildmaterial nicht rechtzeitig liefern zu können.

Für ein einziges Foto und je nachdem, wie kompliziert das Produkt ist, benötigte man etwa fünfzehn Minuten für die Aufnahme plus ein bis zwei Stunden für die Retusche. Mit der PackshotMacro Ring Edition kann ein Foto heute in weniger als fünf Minuten fertiggestellt und veröffentlicht werden.”

 

Packshot Macrosphere 3D photo system for jewelry

Warum haben Sie sich für PackshotCreator entschieden?

“Wir hatten Kontakt mit allen Unternehmen, die weltweit in dieser Marktnische ähnliche Produkte anbieten. Der PackshotCreator war jedoch bei weitem das einzige Unternehmen, das uns wirklich eine qualitativ hochwertige Präsentation und die besten Ergebnisse liefern konnte. Ihre Konkurrenten haben es nicht geschafft uns auch nur ein gutes Bild zu senden.

Schmuck ist nicht wie Schuhe oder andere einfach zu fotografierende Produkte. Man braucht gutes Licht, eine gute Kamera, aber auch Fachwissen und Know-How, das uns PackshotCreator geboten hat. Auch die Möglichkeit, die Systeme weiter ausbauen zu können, spielte bei unserer Entscheidung eine große Rolle.

PackshotCreator bietet ein exklusives Angebot an Systemen für Schmuck mit einzigartigen Funktionen und Upgrade-Optionen, während die anderen Unternehmen eher limitiert waren. Die Saugtechnik des PackshotMacro RE Studios zum Beispiel ist ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt und definitiv das Wichtigste, die wir für unsere Zwecke benötigten und die keiner der Konkurrenten angeboten hat. Wir wussten, dass wir uns stundenlanges Retuschieren ersparen würden.”

(Das Foto wurde mit der einzigartigen Saugtechnik des PackshotMacro RE Studios aufgenommen)

Sie besitzen den PackshotCreator jetzt seit 9 Monaten. Was sind Ihre Beobachtungen?

“Die Tatsache, dass unsere Ringe ohne sichtbare Stütze und ohne einen Hintergrund mit der AutoMask-Funktion fotografiert werden können, erspart uns viel Zeit für die Nachbearbeitung.

Mit dem 3D-MacroSphere-System können wir unsere Kamera einfach nach oben oder unten in verschiedene Winkel bewegen, während die Drehscheibe das Produkt um 360 Grad dreht. Am Ende können wir das endgültige Bild des Schmucks automatisch aus allen Winkeln und Seiten aus darstellen und sogar halbkugelförmige Animationen erstellen. Das ist ein großer Vorteil für uns im Vergleich zu unseren Mitbewerbern, da wir unsere komplexeren Ringe von ihrer besten Seite zeigen können. Die Kunden können diese Produkte aus allen Blickwinkeln sehen. Wir garantieren ihnen eine qualitativ hochwertige, naturgetreue Darstellung mit einer großen Anzahl von Bildern und Animationen. Sie wissen zu 100 % was sie kaufen werden und sind glücklich, wenn sie ihre Bestellung erhalten”.

(Fotoaufnahme mit der Funktion AutoMask zum automatischen Entfernen des Hintergrunds)

Wie geht es heute voran?

“Wir sind imstande, unsere Schmuckfotos ganz einfach selbst zu machen und sie direkt danach zu integrieren. Mit der Kombination aus unserem PackshotMacro RE-Studio, der intuitiven Software und dem nützlichen Zubehör können wir schnell professionelles Bildmaterial erstellen und erhalten automatisch Focus-Stacking-Aufnahmen, 360°– und 3D-Animationen. Die Produktionszeit unseres Bildmaterials wurde um die Hälfte reduziert und wir können nun produktiver und konsistenter arbeiten und unsere Bilder pünktlich liefern.

Außerdem hat uns das PackshotCreator-Team in jeder Hinsicht unterstützt, uns bei Bedarf schnelle Antworten auf unsere Fragen gegeben und uns sehr hilfsbereit und geduldig im Umgang mit der Software geschult.”

 

(weitere Fotobeispiele, die mit dem PackshotMacro RE und MacroSphere gemacht wurden)

 

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten :

Post image

Umfassender Leitfaden zur Packshot-Fotografie, 4: welches Medium zu bevorzugen ist

28 Februar 2024

Willkommen zum vierten Artikel unserer Serie Der umfassende Leitfaden für die Packshot-Fotografie. Heute beschäftigen wir uns mit der Beziehung zwischen dem Medium und der Fotografie… Und insbesondere, welches Medium Sie wählen sollten, um Ihre Produkte zu sublimieren – eine wichtige Frage, um sicherzustellen, dass Sie den effektivsten Packshot haben. Manche Produkte müssen aus allen Winkeln […]

Post image

Wie wählt man das beste Objektiv für die Produktfotografie? Alle Fragen, die Sie sich stellen sollten

21 Februar 2024

Bei der Produktfotografie ist die Wahl des Objektivs entscheidend für das Erstellen von Aufnahmen in professioneller Qualität. Bei Packshots geht es darum, Produkte ins rechte Licht zu rücken, um sie für potenzielle Käufer attraktiv und begehrenswert zu machen. Und um perfekte Bilder zu erhalten, ist es unerlässlich, der Auswahl des Objektivs besondere Aufmerksamkeit zu schenken. […]

Post image

Umfassender Leitfaden zur Packshot-Fotografie, 3: Wie Sie Ihre Produkte vorstellen?

14 Februar 2024

Willkommen zum dritten Artikel unserer Serie Umfassender Leitfaden zur Packshot-Fotografie. Heute werden wir in die Besonderheiten jeder Produktart eintauchen und herausfinden, wie man ein Produkt effektiv vorstellen kann. Wir werden über Texturen, Reflexionen, Transparenz, Form, Größe und vieles mehr sprechen. Ziel der Packshot-Fotografie ist es, ein Produkt originalgetreu und neutral darzustellen und es gleichzeitig ins rechte […]

FAQ

Welches ist der Vorteil einer automatisierten Lösung zur Abbildung Ihres Schmuckes?

Durch die Integration einer automatisierten Lösung zur Darstellung Ihres Schmuckes im eigenen Haus können Sie Zeit und Geld sparen. Entdecken Sie, wie

Wie bekomme ich Fotos von Ringen, die sich ohne Unterstützung aufrecht halten?

Die Saugtechnologie des PackshotMacro RE Studios ermöglicht es Ihnen, Ringe ohne Stütze darzustellen, wodurch eine Nachbearbeitung vermieden wird. Entdecken sie mehr

Wie kann man Schmuck automatisch aus verschiedenen Blickwinkeln fotografieren?

Mit dem 3D-MacroSphere-System können Sie Ihre Kamera ganz einfach in verschiedenen Winkeln nach oben oder unten bewegen, während der Drehteller das Produkt um 360° dreht. Sehen Sie, wie