Umfassender Leitfaden zur Packshot-Fotografie, 5: Wie Sie professionellere und homogenere Fotos erhalten können

Willkommen zum fünften und letzten Artikel unserer Serie “Der umfassende Leitfaden zur Packshot-Fotografie“. Heute geht es um einen entscheidenden Punkt für jedes Unternehmen, das sich mit professionelle Fotos von seinen Online-Konkurrenten abheben möchte: die Konsistenz und Einheitlichkeit Ihrer Packshot-Fotos. Denn die Gewährleistung einer langfristigen Kohärenz und Homogenität zwischen jedem Ihrer Produktfotos führt im Gegenzug zu einem hochwertigen Eindruck Ihrer Produkte und zu einem wesentlich professionelleres Markenimage.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Sie bei Ihren Fotoshootings beachten müssen, um diese Einheitlichkeit zu gewährleisten, und stellen Ihnen dann die verschiedenen Möglichkeiten vor, die Ihnen zur Verfügung stehen, um diesen Prozess zu erleichtern.

Und wie das Sprichwort sagt: Der Teufel steckt im Detail!

Homogenität und Packshot-Fotografie: Wie erhalte ich professionelle Fotos?

Warum ist Homogenität für professionelle Fotos wichtig?

Wenn Sie Produkte online verkaufen, ist eine gute Präsentation entscheidend, um Kunden anzuziehen und sie zum Kauf zu bewegen – ein Punkt, den wir in dieser Serie immer wieder aufgegriffen haben. Und zu einer guten Präsentation gehört auch die Einheitlichkeit… Tatsächlich ist dies sogar eines der wichtigsten Prinzipien in der Packshot-Fotografie, sobald man mehr als ein Produkt zu präsentieren und zu verkaufen hat.

Wenn die Fotos untereinander nicht stimmig sind, kann dies schnell zu einem Verlust an Glaubwürdigkeit führen und Ihrem Markenimage schaden. Schlimmer noch, es kann das Einkaufserlebnis beeinträchtigen und Ihre Nutzer abstoßen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie wollen online Schuhe kaufen und kommen auf eine Website, auf der diese Produkte so dargestellt werden:

Beispiel für einen Mangel an Homogenität in der Packshot-Fotografie

Wenn jedes Paar Schuhe mit einer anderen Inszenierung, inhomogener Beleuchtung und verschiedenfarbigen Hintergründen präsentiert wird, kann es Ihnen schnell schwer fallen, die Produkte miteinander zu vergleichen und sich ein klares Bild von dem Produkt zu machen, das Sie kaufen wollen. Das könnte Sie entmutigen und dazu führen, dass Sie sich anderswo nach Produkten umsehen, und das ist auch richtig so. Deshalb ist visuelle Homogenität wichtig, um eine angenehme Einkaufserlebnis zu schaffen und den Vergleich von Produkten zu erleichtern.

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Fotos einheitlich sind und professionell aussehen?

Um diese Homogenität zu gewährleisten, ist es daher wichtig, darauf zu achten, dass jedes Detail von einem Fotoshooting zum anderen identisch ist, Details wie :

  • die Beleuchtung
  • die Position des Produkts
  • die Einstellungen der Kamera
  • oder auch der Hintergrund

Wenn sich eines dieser Elemente von einem Foto zum anderen unterscheidet, kann dies zu einem verwirrenden und inkohärenten Eindruck führen.

Wie Sie sicher bemerkt haben, ist es für den erfolgreichen Online-Verkauf von Produkten unerlässlich, eine reibungslose und qualitativ hochwertige Benutzererfahrung zu schaffen. Einheitliche Fotos für jedes Produkt zu haben, ist ein Schlüsselelement dieser Erfahrung, das den Vergleich zwischen den verschiedenen Produkten erleichtert und ein starkes und identifizierbares Markenimage schafft.

Wie stellen Sie sicher, dass alle Ihre Fotos einheitlich sind?

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass alle Fotos unter denselben Licht-, Fokus- und Hintergrundbedingungen aufgenommen werden. Das bedeutet, dass Sie für jedes Foto die gleiche Art von Licht, die gleiche Brennweite, die gleichen Einstellungen und den gleichen Hintergrund verwenden sollten. Wenn Sie mit einem professionellen Fotografen zusammenarbeiten, stellen Sie sicher, dass er genau weiß, was Sie erwarten, und überprüfen Sie seine Ergebnisse während des Fotoshootings.

Verwenden Sie anschließend ein Bildbearbeitungsprogramm, um Kontrast, Farbe und Schärfe jedes Fotos anzupassen, wobei Sie das natürliche Aussehen der fotografierten Produkte beibehalten sollten. So können Sie alle Ihre Packshot-Fotos einheitlich gestalten, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Achten Sie jedoch darauf, die Bilder nicht zu stark zu retuschieren, da dies Ihre Kunden irreführen könnte.

die Geisterbildfunktion, die Ihnen hilft, Ihr Produkt genau an der richtigen Stelle zu platzieren, so dass Sie professionelle und einheitlichere Fotos erhalten.

Verwenden Sie schließlich eine Schablone oder ein Raster, um alle fotografierten Produkte an exakt derselben Stelle im Rahmen zu platzieren. Dies erleichtert das Zuschneiden und verhindert, dass die verschiedenen Produkte verwechselt werden. Wir verweisen auch auf den zweiten Artikel dieser Serie über Ausrüstung und Wissenswertes, in dem wir ausführlicher auf die Notwendigkeit eingegangen sind, einen genauen Plan für die Platzierung Ihrer Lichter und Ausrüstung zu erstellen, um sie immer in genau den gleichen Abständen zu platzieren.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie leichter dafür sorgen, dass Ihre Packshot-Fotos auf Ihrer E-Commerce-Website einheitlich sind. So vermitteln Sie Ihren Kunden ein professionelles und kohärentes Bild, das sie dazu anregt, Ihre Produkte mit Zuversicht zu kaufen.

Jetzt haben wir nur noch eine Frage an Sie, aber eine sehr wichtige: Wie werden Sie Ihre Packshot-Fotos aufnehmen?

Welche Lösung sollten Sie wählen, um Ihre Produkte nach Ihren Bedürfnissen zu fotografieren und professionelle Fotos zu erhalten?

Werden Sie Ihre Packshot-Fotografie an einen Dienstleister auslagern, ein traditionelles Fotostudio in Ihren Räumlichkeiten einrichten und einen Freiberufler einstellen oder in ein automatisiertes Fotostudio investieren?

Es gibt nicht unbedingt eine Lösung, die den anderen überlegen ist. Es kommt darauf an, wie viel Zeit und Geld Sie investieren möchten: Jede dieser Lösungen hat ihre Vorzüge, aber auch ihre Nachteile. Lassen Sie uns all das untersuchen.

Lösung Nr. 1: Schicken Sie Ihre Produkte ein, um sie extern fotografieren zu lassen

Eine erste mögliche Lösung besteht darin, Ihre Produkte an einen externen Anbieter zu schicken, der auf Produktfotografie spezialisiert ist.

Diese Methode hat einige interessante Vorteile. Zunächst einmal müssen Sie sich nicht um den Kauf teurer Fotoausrüstung kümmern oder in Ihren Räumlichkeiten einen Platz für das Shooting reservieren. Alles wird außer Haus erledigt. Sie brauchen auch keine fundierten Kenntnisse in Fotografie.

Allerdings gibt es auch einige nicht zu vernachlässigende Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt. Sie müssen einen vertrauenswürdigen Anbieter finden, die Logistik für den Versand und die Abholung Ihrer Produkte organisieren, und das Verfahren für die Hin- und Rücksendung kann länger dauern. Es kann auch sein, dass Sie weniger Kontrolle darüber haben, wie Ihre Fotos am Ende aussehen, es sei denn, Sie legen Ihre Erwartungen und Anforderungen durch eine detaillierte Leistungsbeschreibung für Ihren Dienstleister klar fest.

In jedem Fall kann diese Lösung eine interessante Option für Unternehmen sein, die mit der Packshot-Fotografie beginnen und eine schnelle und praktische Alternative benötigen, um qualitativ hochwertige Bilder ihrer Produkte zu produzieren.

Lösung Nr. 2: Ein traditionelles Fotostudio einrichten und einen Freiberufler einstellen

Wenn Sie eine individuellere Lösung für die Fotografie Ihrer Produkte suchen, könnten Sie in Erwägung ziehen, ein traditionelles Fotostudio in Ihren Räumlichkeiten einzurichten und einen freiberuflichen Produktfotografen zu engagieren. Auch wenn dies zunächst kostspielig erscheinen mag, hat es seine Vorteile.

traditionelles Fotostudio

Erstens: Wenn Sie ein Fotostudio in Ihren Räumlichkeiten haben, haben Sie eine bessere Kontrolle über die Aufnahmen. Sie können Licht und Requisiten nach Belieben einstellen und Sie können den Aufnahmeprozess genau überwachen. Und da die Produkte Ihre Räumlichkeiten nicht verlassen, ist das Verfahren kürzer und Sie können sie unmittelbar nach den Aufnahmen mitnehmen.

Allerdings können die Anfangskosten hoch sein, da Sie alle benötigten Geräte kaufen und installieren müssen. Das kann viel Zeit und Kosten verursachen, vor allem, wenn Sie sich mit der Fotoausrüstung nicht auskennen. Außerdem kann ein Fotostudio sehr viel Platz benötigen, was in kleineren Arbeitsräumen eine Herausforderung sein kann.

Außerdem brauchen Sie einen erfahrenen Fotografen, um die Vorteile Ihres brandneuen Fotostudios zu nutzen… Einen freiberuflichen Fotografen zu engagieren, kann eine Option sein, aber das bedeutet auch, dass Sie von der Verfügbarkeit eines Fotografen anhängig sein werden, ganz zu schweigen von den zusätzlichen Kosten. Außerdem müssen Sie sich auf die Suche nach einem qualifizierten und erfahrenen Fotografen machen, um ein optimales Endergebnis zu erzielen.

Die Einrichtung eines traditionellen Fotostudios in Ihren Räumlichkeiten kann daher viele Vorteile in Bezug auf die Durchführung von Fotoshootings und die Reaktionszeiten bieten, aber der Aufwand an Zeit und Geld dürfte größer sein.

Lösung Nr. 3: Alles intern mithilfe eines automatisierten Fotostudios erledigen

Als letzte mögliche Lösung bietet sich die Nutzung eines firmeneigenen automatisierten Fotostudios an. Das kann nicht nur praktischer und schneller sein, sondern auf lange Sicht auch kostengünstiger, auch wenn es zunächst eine gewisse Investition darstellt.

Denn wenn Sie einen externen Dienstleister damit beauftragen, Fotos von Ihren Produkten zu machen, oder wenn Sie ein internes Fotostudio mit einem Freiberufler nutzen, müssen Sie alle damit verbundenen Kosten berücksichtigen: Reisekosten, Studiomiete, Honorar für den Fotografen usw. Außerdem gibt es oft ein Zeitlimit, wenn Sie einen Dienstleister oder Freiberufler beauftragen, was bedeutet, dass alle Fotos innerhalb eines bestimmten Zeitraums aufgenommen und bearbeitet werden müssen.

machen Sie Ihre professionelle Produktfotos mit einem automatisierten Fotostudio

Wenn Sie jedoch ein automatisiertes Fotostudio im Haus haben, können Sie jederzeit Fotos von Ihren Produkten machen, ohne dafür extra bezahlen zu müssen. Egal, ob es sich um einen Fotografen, einen Mitarbeiter Ihrer Marketingabteilung oder einen Mitarbeiter mit Sitz im Lager handelt, jeder kann ein solches automatisiertes Studio nutzen, ohne dass er über fotografisches Fachwissen verfügen muss: Sie müssen lediglich eine kurze Schulung absolvieren, um das Studio bedienen zu können. Und Sie können die Fotos Ihrer Produkte in Ihrem eigenen Tempo aufnehmen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Erwartungen und Standards entsprechen. Und Sie können in Ihrem eigenen Tempo professionelle Fotos von Ihren Produkten machen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Erwartungen und Standards entsprechen.

Kurz gesagt: Mit einem automatisierten Fotostudio wie den Orbitvu-Fotostudios sparen Sie langfristig Zeit und Geld und erhalten mehr Flexibilität und Kontrolle über Ihre Packshots, was wiederum auch Ihre Produktivität steigert. Darüber hinaus benötigen diese Maschinen viel weniger Platz in Ihren Räumlichkeiten als ein herkömmliches Fotostudio.

Auch wenn diese Lösung anfangs teurer ist, profitieren Sie langfristig davon.

Warum Sie sich für ein automatisiertes Fotostudio von Orbitvu entscheiden sollten

Wenn Sie sich für ein automatisiertes Fotostudio entscheiden, empfehlen wir Ihnen wärmstens die Orbitvu-Studios, die auf dem neuesten Stand der Technik sind und speziell für die Packshot-Fotografie entwickelt wurden.

die Software Orbitvu Station

Mit der Orbitvu Station Software können Sie das Studio einheitlich einstellen und steuern. Sie können Ihre Einstellungen sogar als Profil speichern und die Phantombild-Funktion nutzen, um Ihre Produkte bei jeder Aufnahme genau zu positionieren. Diese leistungsstarke Software ist sehr intuitiv zu bedienen und wird Ihnen dabei helfen, die Einheitlichkeit all Ihrer Fotos zu gewährleisten.

Mit den automatisierten Studios von Orbitvu können Sie alle Arten von Medien mühelos erstellen: Standbilder, 360-Grad-Animationen, Videos und vieles mehr. Da das Studio alles für Sie erledigt, ist das Shooting viel schneller und effizienter. So können Sie Ihre Produktivität und Qualität steigern.

Fashion Studio, ein automatisiertes Fotostudio, ideal für professionelle Fotos Ihrer Produkte

Sie sollten auch wissen, dass einige Studios sogar speziell für bestimmte Produkttypen und deren Bedürfnisse konzipiert sind, wie wir im 3. Artikel dieser Serie über die beste Art, Ihre Produkte zu präsentieren, erwähnt haben. So sind beispielsweise das Fashion Studio oder das Bike Studio spezielle Studios, die jeweils für die Bedürfnisse von Modebekleidung und -accessoires bzw. Fahrrädern entwickelt wurden. Diese Studios machen es Ihnen leicht, professionelle Fotos zu machen.

Kurz gesagt, ein automatisiertes Fotostudio, wie es von Orbitvu angeboten wird, kann eine besonders kluge Wahl sein, wenn Sie eine qualitativ hochwertige Packshot-Fotografie anstreben unnd gleichzeitig nach einer leicht zu bedienenden All-in-One-Lösung suchen. Warum also nicht Orbitvu-Studios für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen?

Wenn Sie mehr über die Orbitvu-Fotostudios und den besten Weg zu professionelle Fotos erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte: Wir freuen uns darauf, Ihnen zu antworten und Ihnen weiterzuhelfen.

PackshotCreator Unterstützung

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten :

Post image

Umfassender Leitfaden zur Packshot-Fotografie, 5: Wie Sie professionellere und homogenere Fotos erhalten können

13 März 2024

Willkommen zum fünften und letzten Artikel unserer Serie “Der umfassende Leitfaden zur Packshot-Fotografie“. Heute geht es um einen entscheidenden Punkt für jedes Unternehmen, das sich mit professionelle Fotos von seinen Online-Konkurrenten abheben möchte: die Konsistenz und Einheitlichkeit Ihrer Packshot-Fotos. Denn die Gewährleistung einer langfristigen Kohärenz und Homogenität zwischen jedem Ihrer Produktfotos führt im Gegenzug zu […]

Post image

Produktfotos für Onlineshops: Die 10 unfehlbaren Tipps für ein verkaufsförderndes Produktfoto!

6 März 2024

Sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, den Umsatz Ihrer Website zu steigern? Ihre Produktfotos für Onlineshop können einen großen Unterschied machen! Tatsächlich kann ein gut gemachtes Foto das Interesse Ihrer potenziellen Kunden wecken und sie zum Kauf anregen. Aber wie erstellt man ein Foto, das verkauft? In diesem Artikel stellen wir Ihnen unsere 10 unfehlbaren […]

Post image

Umfassender Leitfaden zur Packshot-Fotografie, 4: welches Medium zu bevorzugen ist

28 Februar 2024

Willkommen zum vierten Artikel unserer Serie Der umfassende Leitfaden für die Packshot-Fotografie. Heute beschäftigen wir uns mit der Beziehung zwischen dem Medium und der Fotografie… Und insbesondere, welches Medium Sie wählen sollten, um Ihre Produkte zu sublimieren – eine wichtige Frage, um sicherzustellen, dass Sie den effektivsten Packshot haben. Manche Produkte müssen aus allen Winkeln […]